Casinos,  Startguthaben

Online Casinos mit PayPal Startguthaben

Casinos sind eine gute Anlaufstelle wenn es darum geht, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Denn hier können nicht nur echte Geldbeträge gewonnen werden, auch der Spielspaß kommt in der Regel keineswegs zu kurz. Doch die Auswahl ist riesig und die Spieler haben daher die Qual der Wahl. Die meisten Online Spielotheken haben einen ausgezeichneten Ruf und sind durchweg zertifizierte und seriös arbeitende Unternehmen.

Dennoch gibt es auch hier ein paar wenige schwarze Schafe. Es ist für den Kunden leider nicht immer einfach, ein gutes Casino von einem schlechten zu unterscheiden. Wenn man aber ein paar der Merkmale kennt, an denen man eine gute Internet Spielhalle ausmachen kann, ist es gar nicht so schwer, ein geeignetes Casino im Netz zu finden. Dieser Artikel soll als kleiner Leitfaden zu den hiesigen Casinos verstanden werden.

PayPal als wichtigstes Merkmal

Die einschlägigen Casinos, die als äußerst seriös angesehen werden können, verfügen alle über eine offizielle Glücksspiel-Lizenz, die von einer der angesehenen Behörden ausgestellt wurden. Zu diesen gehören in erster Linie die Behörde in Malta, ebenso wie die aus Curacao. Schon allein dies sollte ausreichen, um den Kunden als Sicherheitsmerkmal zu dienen.

Es gibt aber noch einen weiteren Anhaltspunkt, der ein gutes Casino auszeichnet. PayPal ist einer der bekanntesten und meist verwendeten Zahlungsanbieter im Online Bereich. Über ihn können die Kunden an unzähligen Stellen im Netz sicher und bequem bezahlen. Das gilt natürlich auch in den Internet Casinos. Doch der Anbieter ist bei der Wahl seiner Kooperationspartner sehr wählerisch. Nur die besten Unternehmen dürfen deshalb die Option PayPal anbieten.

Stellt ein Betreiber diese Zahlungsoption für seine Kunden zur Auswahl, kann ebenfalls davon ausgegangen werden, dass es sich um ein seriöses Unternehmen handelt. Doch PayPal dient nicht nur als Sicherheitsmerkmal in den Online Spielbanken. Meist bekommen Kunden, die ihr Spielerkonto über diesen Zahlungsanbieter auffüllen, noch einige Vorteile. So gibt es bei manchen dieser Anbieter für das Bezahlen mit PayPal zusätzliches Spielkapital, ähnlich wie bei einem Casinobonus. Oftmals sind auch Boni ohne Einzahlung im Programm. Nachfolgend haben wir einige Casinos aufgelistet, die PayPal Startguthaben anbieten.

Diese Unternehmen bieten PayPal an

  • LeoVegas
  • BetVictor
  • Interwetten
  • Cherry Casino
  • UniBet
  • Betfair

Vorteile beim Bezahlen mit PayPal

Wie man sieht, dient PayPal in den Online Casinos nicht allein als Zahlungsoption. Sie ist mehr oder weniger auch ein gewisses Sicherheitsmerkmal, das die Seriosität und Vertrauenswürdigkeit des jeweiligen Unternehmens unterstreicht. Das ist aber bei weitem nicht alles.

Wie bereits erwähnt, kann den Kunden das Bezahlen über PayPal in manchen Casinos sogar Vorteile einräumen, die den Spielern bei anderen Zahlungsoptionen oft nicht gewährt werden. So gibt es beispielsweise Betreiber, die ihren Kunden auf ihre Einzahlung noch Extra Cash schenken, wenn mit PayPal bezahlt wird. Und das wohlgemerkt, ohne einen speziellen Bonus in Anspruch zu nehmen.

Allerdings wird zur Begrüßung nicht zwingend zusätzliches Spielkapital bei der Einzahlung mit PayPal gewährt. Ein paar der PayPal Spielstätten geben ihren Kunden als kleines Dankeschön anstelle von Echtgeld Beträgen beispielsweise auch Freispiele. Die Free Spins sind aber genauso gut. Gerade für Automatenspieler dürfte diese Variante sehr interessant sein.

Kurz und knapp

  • Zusätzliches Sicherheitsmerkmal
  • Angesehener Zahlungsanbieter
  • In vielen Casinos Vorteile durch PayPal Zahlung

Weitere Gründe für PayPal

Obwohl es in einigen Online Spielhallen bei Bezahlung via PayPal Vorteile für die Kunden gibt, so ist das Unternehmen dennoch in erster Linie ein Zahlungsdienstleister. Im Netz gibt es viele sogenannte Cyber- oder E-Wallet Anbieter, doch keines dieser Unternehmen ist so bekannt wie PayPal. Zudem gehört diese Option mit zu den am meisten verwendeten im Internet und das hat seine Gründe.

So bietet das Unternehmen beispielsweise eine Schlichtungsstelle an, wenn es beim Bezahlen mit einem Verkäufer zu Unstimmigkeiten oder ähnlichem kommt. Auch können Kunden des Anbieters mitunter sogar den gesamten Zahlungsbetrag zurückerstattet bekommen, wenn beispielsweise eine Ware nicht versendet wurde oder fehlerhaft beim Kunden eingetroffen ist. Fast kein anderer E-Wallet Anbieter hält einen solchen Service für seine Kunden bereit.

Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass der Anbieter zu einem der beliebtesten im Online Sektor geworden ist. Bei Fragen oder Problemen steht zudem immer ein Mitarbeiter bereit, der per E-Mail oder via Hotline kontaktiert werden kann.

Die Vorteile von PayPal

  • Schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Konto in Minuten erstellt
  • Kostenlose Registrierung

Wie eröffnet man ein PayPal Konto?

Um mit PayPal bezahlen zu können, müssen Kunden, ähnlich wie bei einer normalen Bank auch, ein Konto eröffnen. Das ist völlig kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Für die Registrierung werden Name und Anschrift sowie eine E-Mail Adresse benötigt, die sich später mit dem Konto verbinden lässt.

Wichtig ist natürlich auch, dass das PayPal Benutzerkonto mit einem bestehenden Bankkonto verknüpft wird, damit Zahlungen überhaupt erfolgen können. PayPal überweist zur Verifizierung des Kontos einen geringen Betrag von wenigen Cent auf das Bankkonto des Kunden. Der erhaltene Gelbetrag dient später als Verifizierungscode für das PayPal Konto und ab diesem Zeitpunkt können erste Zahlungen getätigt und empfangen werden. Alles ganz einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.